Teilnahmebedingungen 

für das Casting der Keimling Naturkost Kochshow 2019

Die Keimling Naturkost GmbH, Zum Fruchthof 7a, 21614 Buxtehude (im Folgenden: Veranstalter genannt) bietet über www.keimling-kochshow.de ein Kochshow-Casting an. Die Teilnahme setzt eine gültige E-Mail-Adresse sowie eine gültige Wohnanschrift in Deutschland voraus. Die Teilnahme richtet sich nach den nachfolgenden Bestimmungen, in die der Teilnehmer durch die Teilnahme am Kochshow-Casting einwilligt.

§1 Teilnahme

Die Teilnahme am Kochshow-Casting ist kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Der Veranstalter ist der Anbieter des Kochshow-Castings.

Die Bewerbung erfolgt über das Teilnahmeformular unter www.keimling-kochshow.de.

Jeder am Kochshow-Casting teilnehmende Beitrag wird vom Veranstalter geprüft und erst nach dessen Kontrolle ggf. zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, missbräuchliche Beiträge auszuschließen und nicht zur Bewertung zuzulassen.

Solche Beiträge sind z.B. in folgenden Fällen gegeben:

Falsche und/oder fehlerhafte Angaben, verletzende, obszöne, bedrohliche, beleidigende oder in sonstiger Weise Rechte Dritter verletzende Inhalte (insbesondere jugendgefährdende, pornografische oder rassistische Inhalte)

§2 Teilnahme und Abstimmung

Die Bewertung der eingereichten Beiträge erfolgt in folgenden Schritten:

Wir suchen einen Koch, der gerne Erfahrungen mit der veganen und/oder rohköstlichen Küche hat für eine Kochshow, die auf den Social Media Kanälen von Keimling ausgestrahlt wird

Teilnimmt, wer unter www.keimling-kochshow.de das Bewerbungsformular ausfüllt und uns sein Bewerbungsvideo hochlädt

Die Teilnahme endet am 20.05.2019.

Bis zum 27.05.2019 wählt das Keimling-Team die besten Kanditaten aus und die Community stimmt anschließend bis zum 07.06.2019 für Ihre/n Favoriten/in ab

§3 Gewinner

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird Gerichte mit unseren Produkten für vier Kochshows kreieren. Die Drehtage finden in dem Zeitraum Mitte Juni und einmal Ende August statt. Das Ganze wird bezahlt und ab Oktober auf den Social Media Kanälen von Keimling ausgestrahlt.

§4 Ausschluss der Teilnahmeberechtigung

Die mehrfache Absendung des Bewerbungsformulares und das mehrfache Hochladen von Bewerbungsvideos, die derselben Person zugeordnet sind, ist untersagt. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss der Teilnahmeberechtigung.

§5 Verantwortlichkeit des Teilnehmers

Für Inhalt und Richtigkeit der teilnehmenden Beiträge ist ausschließlich der Teilnehmer selbst verantwortlich. Er verpflichtet sich zudem, mit keinen Beiträgen teilzunehmen, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen (insbesondere Persönlichkeitsrechte, Markenrechte). Er bestätigt mit der Teilnahme, die urheberrechtlichen Bestimmungen eingehalten zu haben. Er hält den Veranstalter von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber diesem geltend gemacht werden. Dies umfasst auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung.

§6 Verwendung der im Rahmen des Kochshow-Castings übermittelten personenbezogenen Daten

Der Veranstalter verwendet die im Rahmen des Kochshow-Castings übermittelten/bereitgestellten personenbezogenen Daten (Name, Mailadresse etc.) zur Kontaktierung der Teilnehmer. Durch die Teilnahme an dem Kochshow-Casting erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit der Speicherung dieser Daten für den Zeitraum des Kochshow-Casting einverstanden. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, die Einwilligung gegenüber dem Veranstalter zu widerrufen und somit von der Teilnahme am Kochshow-Casting zurückzutreten. Darüber hinaus ist bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung die Kontaktierung per E-Mail zu Werbezwecken möglich. Diese Einwilligung muss vom Teilnehmer separat erteilt werden. Für die Verwendung der Daten gilt die Datenschutzbestimmung des Veranstalters, die der Teilnehmer auf www.keimling.de einsehen kann.

§7 Inhaltsnutzung

Mit der Teilnahme am Kochshow-Casting räumt der Teilnehmer dem Veranstalter das Recht ein, seine teilnehmenden Beiträge unbefristet für jegliche Nutzungsarten zu verwenden, insbesondere die Inhalte zu speichern, zu vervielfältigen, bereitzuhalten, zu übermitteln, zu verlinken und zu veröffentlichen. Dies kann auch durch oder in Form von Werbemitteln (insbesondere die Verlinkung auf sozialen Netzwerken, die Setzung von Affiliate Links, Verwendung für Spots etc.) des Veranstalters oder durch Werbemittel Dritter geschehen. Es wird eingewilligt, dass der Veranstalter die eingesandten Bilder auch in sozialen Medien wie facebook und instagram teilt. Des Weiteren erhält der Veranstalter das Recht, die Inhalte umzuarbeiten. Dies gilt insbesondere auch für die bei einem Gewinn erstellen Kochshow-Videos.

§8 Benachrichtigung über den Gewinn des Castings

Die Benachrichtigung über den Gewinn des Kochshow-Drehs erfolgt innerhalb von sieben (7) Tagen nach Ende des Kochshow-Castings per E-Mail. Der Teilnehmer ist für die korrekte Hinterlegung seiner Daten selbst verantwortlich. Der Veranstalter ist bei fehlerhafter Angabe und darauf beruhender Unzustellbarkeit der Benachrichtigung berechtigt, den Kochshow-Dreh anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen. Der Gewinner muss nach der Benachrichtigung über den Kochshow-Dreh diesen auch annehmen. Terminliche Anpassungen sind ggf. nach Absprache möglich. Soweit der Gewinner dies nicht binnen einer Woche nach der Benachrichtigung macht, erhält er eine Erinnerungsbenachrichtigung. Wenn der Gewinner auch nach dieser zweiten Benachrichtigung den Kochshow-Dreh nicht ausdrücklich annimmt, ist der Veranstalter berechtigt dieses nach Ablauf von weiteren zwei Wochen anderen Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

§9 Ausschluss vom Kochshow-Casting

Teilnehmer, die durch technische Manipulation oder mehrere Beiträge (siehe § 4) versuchen, ihre Gewinnchancen unzulässiger Weise zu erhöhen, werden von dem Veranstalter vom Kochshow-Casting ausgeschlossen. Sollte bereits ein Kochshow-Dreh für einen solchen Teilnehmer bestimmt worden sein, ist der Veranstalter berechtigt, den Kochshow-Dreh erneut zu vergeben. Entstehen in einem solchen Fall durch die Rückforderung eines bereits vergebenen Shootings dem Veranstalter Kosten, bleibt die Geltendmachung eines Schadensersatzanspruches ausdrücklich vorbehalten.

§10 Abbruch oder Änderung des Kochshow-Castings

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder zeitweise auszusetzen, abzubrechen oder nach seinem Ermessen anzupassen, insbesondere die Teilnahmebedingungen zu ändern. Einer gesonderten Begründung bedarf es hierfür nicht. Dem Teilnehmer stehen in diesem Fall keine Ansprüche gegen den Veranstalter zu.

§11 Schlussbestimmungen

a) Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Teilnehmers entgegenstehen, gilt deutsches Recht als vereinbart.

b) Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht.